Assembling One Tree Montessori Printables

One Tree Montessori Karten: Vorbereitung

Ihr habt also eine unserer (tollen) Druckvorlagen gekauft und könnt es kaum erwarten, sie auszudrucken, vorzubereiten und zu verwenden!

Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Wir sind so glücklich, dass Euch die Bildung Eures Kindes / Eurer Kinder am Herzen liegt. Weil sie uns auch sehr wichtig ist, tun wir alles, was wir können, um Euch das Leben (und den Unterricht) zu erleichtern.

Aus diesem Grund kommt jeder druckfertige Download mit einer klaren, einfachen Anleitung zur Vorbereitung und Links zu einer detaillierten Anleitung für den Unterricht geliefert (mit Videos, denn wer hat heutzutage noch Zeit zum Lesen).

Und für den Fall, dass Ihr eine harte Woche hattet und Euer Gehirn etwas lahmt (wir verstehen Euch), gibt es hier nicht nur ein Video zur Vorbereitung unserer Materialien, sondern auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, für die Ihr nur etwa fünf Minuten zum Lesen braucht!

Wie Drucke Ich die Karten?

Alle unsere Materialien werden als kopiergeschützte PDFs geliefert. Ihr solltet in der Lage sein, das PDF zu öffnen und einfach auf >Drucken zu klicken, ohne Probleme.

Tipps & Tricks

  • Druckt eine Testseite, um sicherzustellen, dass die Einstellungen richtig sind.
  • Wir empfehlen, aus Gründen der Haltbarkeit auf Karton (160 g/m²) zu drucken, aber normales Papier (80 g/m²) funktioniert auch.
  • Einige Produkte haben eine doppelseitige Layout-Option für das Kontrollheft und die Labels. In der Anleitung wird angegeben, welche Seiten Ihr dafür ausdrucken müsst.
  • Ihr könnt davon Gebrauch machen, auch wenn Euer Drucker keinen doppelseitigen Druck unterstützt:
    • Druckt jede zweite Seite ab dem Beginn des doppelseitigen Abschnitts;
    • Legt sie so in den Drucker zurück, dass die Kante, die zuerst herauskam, nun zuletzt hineingeht und die leere Seite Euch zugewandt ist;
    • Druckt die Seiten, die Ihr in der ersten Runde übersprungen habt.

Fehlerbehebung

Wir können Euch bei Druckerproblemen nicht unbedingt helfen, aber einige Bilder werden möglicherweise nicht richtig angezeigt oder gedruckt, wenn Ihr ein ungewöhnliches PDF-Programm verwendet. Am besten verwendet Ihr Adobe Acrobat oder Vorschau (nur Mac). Wenn Ihr seltsame schwarze Quadrate auf Eurem Ausdruck sehen, versucht, mit einem anderen Programm zu drucken.

Sobald Eure Karten gedruckt sind, könnt Ihr sie ausschneiden und laminieren!

Wie Schneide & Laminiere Ich die Karten?

Einseitiges Layout

Wir empfehlen, nach dem Schneiden zu laminieren, da das Kontrollbüchlein und die Labels erst gefaltet und geklebt werden müssen.

  1. Schneidet entlang der schwarzen Linien. Ihr erhaltet
    1. Karten mit Bildern und dem Namen;
    2. Karten mit nur Bildern;
    3. Karten mit nur dem Namen (Druckschrift auf der einen Hälfte, Vereinfachte Ausgangsschrift auf der anderen und eine graue Linie in der Mitte);
    4. Karten mit nur Text;
    5. eine Titelkarte mit dem Titel und
    6. Karten mit Text auf der einen Hälfte, einem Bild auf der anderen und einer grauen Linie in der Mitte.
  2. Faltet Karte Nr. 6 an der grauen Linie (diese Karten bilden das Kontrollbüchlein).
  3. Faltet Nr. 3 an der grauen Linie.
  4. Laminieren und ausschneiden.
  5. Stapelt die Karten ab Nr. 6 so, dass jedes Bild dem entsprechenden Text gegenüberliegt.
  6. Bindet diese Karten zu einem Kontrollbüchlein.

Doppelseitiges Layout

Ihr könnt vor oder nach dem Schneiden laminieren.

  1. Schneidet entlang der schwarzen Linien. Ihr erhaltet
    1. Karten mit Bildern und dem Namen;
    2. Karten mit nur Bildern;
    3. Karten mit nur dem Namen (Druckschrift auf einer Seite, Vereinfachte Ausgangsschrift auf der anderen);
    4. Karten mit nur Text;
    5. eine Titelkarte mit dem Titel und
    6. Karten mit Text auf der einen und einem Bild auf der anderen Seite (diese werden das Kontrollbüchlein bilden).
  2. Stapelt die Karten ab Nr. 6 so, dass jedes Bild dem entsprechenden Text gegenüberliegt.
  3. Bindet diese Karten zu einem Kontrollbüchlein.

Und das war's schon! Und jetzt schaut Ihr euch am besten unserem Blogbeitrag über die eigentliche Verwendung der Karten an und lasst uns wissen, wie Ihr die Karten verwendet habt!

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.